11.06.2021 - 12.06.2021,  Wien oder online (hybrid)

Beziehungsmuster

Modul 2


  • Referent/in: Dipl.Psych.in Brigitte Lämmle
  • Dauer: Freitag: 15:00-20:30 Uhr, Samstag: 09:00-18:00 Uhr
  • Ort: Hotel Stefanie, Taborstraße 12, 1020 Wien oder hybrid (online)
  • Kosten: Euro 370,00 (für Mitglieder Euro 325,00)
  • Einheiten: 16
  • Fortbildungspunkte: BÖP: 15 Einheiten
    ÖBVP: wird immer im Nachhinein eingereicht

Inhalt

Modul 2 des Paarlehrgangs ist: Paardynamik im Blickwinkel der Lebensphasen

Muster in Familien sind mächtig.

Es gibt im Moment des Verliebens bereits einen Deal: Versprichst Du mir - auf dem Hintergrund der jeweiligen Biographie - genügend Profit?

Die Verhandlungen beginnen bereits mit: - wer macht wen wie an? - und laufen ein Leben lang, oft weitgehend störungsfrei.

Für den/die Therapeuten/Therapeutin heißt das, die Erziehungsmuster zu erkennen, statt z.B. in einer Krise Legendenbildung einer Lösung zu akzeptieren.

Insofern wird das Ziel des Seminars sein, wie man mit den KlientInnen arbeiten kann, damit der Deal wieder "störungsfreier" funktioniert und sich bei Veränderung oder neuen Herausforderungen flexibel anpassen lässt.

Ein zweiter wichtiger Aspekt wird sein, wie weit das Paar sein Muster durchbrechen kann, bzw. sogar muss, z.B. bei hochvulnerablen starren Systemen.

Dieses Seminar ist einzeln buchbar oder als Teil des gesamten Paarlehrgangs.
Veranstaltungsnr.: 2064