18.02.2022 - 18.02.2022,  Wien

Wenn es die Eltern braucht - Grundlagen der und Interventionen für Elternarbeit

Modul 6


  • Referent/in: Mag.a Valentina Bruns, BA
  • Dauer: Samstag: 09:00-17:00 Uhr
  • Ort: VPA Seminarzentrum, Simmeringer Hauptstraße 34/Stiege 1/Tür 4, 1110 Wien
  • Kosten: Euro 205,00 (für Mitglieder Euro 170,00)
  • Einheiten: 8
  • Fortbildungspunkte: BÖP: in Einreichung
    ÖBVP: wird immer im Nachhinein eingereicht

Inhalt

Unabhängig davon, ob Kinder Symptomträger eines herausfordernden Familiensystems sind oder aus anderen Gründen psychologische oder psychotherapeutische Unterstützung für eine gute weitere Bewältigung des Lebens brauchen, zeigt sich deutlich, dass Eltern hierfür einen enorm relevanten Beitrag leisten müssen, dürfen und sollen.

In diesem Seminar werden die Grundlagen von Elternarbeit sowie die verschiedenen Ansatzpunkte für die Arbeit mit und den Einbezug von Eltern vorgestellt. Dabei geht es unter anderem auch um Arbeit im Zwangskontext, Kinder als Symptomträger, Erziehungsüberforderung, Rückzug und Hilflosigkeit von Eltern, in sich erstarrte Familiensysteme und ähnliches. Anhand von Fallbeispielen werden konkrete Interventionen vorgestellt. Das Einbringen eigener Fälle ist möglich und erwünscht.

Dieses Seminar ist einzeln buchbar oder als Teil des gesamten Förderlehrgangs bei Entwicklungsstörungen/Verzögerungen.
Veranstaltungsnr.: 2541