05.11.2021 - 06.11.2021,  Linz

Das Leben fragt - wir haben zu antworten


  • Referent/in: Mag.a Renate Bukovski, MSc
  • Dauer: Freitag: 15:00-20:30 Uhr, Samstag: 09:00-17:00 Uhr
  • Ort: Hotel Kolping, Gesellenhausstraße 5, 4020 Linz
  • Kosten: Euro 330,00 (für Mitglieder Euro 295,00)
  • Einheiten: 15
  • Fortbildungspunkte: BÖP: 14 Einheiten
    ÖBVP: wird immer im Nachhinein eingereicht

Inhalt

Die personale Existenzanalyse als Methode zum Auffinden eines authentischen, eigenverantwortlichen Umgangs mit sich und der Welt.

Ständig sind wir mit Anfragen aus dem Leben konfrontiert - die Herausforderung in der Arbeit, die Krankheit eines Familienangehörigen, die eigenen Bedürfnisse, die im Alltag ihre Berechtigung suchen... So geht es TherapeutInnen und KlientInnen - so ist das Leben.

Die Personale Existenzanalyse, basierend auf dem prozessualen Personkonzept von Alfried Längle, als Methode zur Bearbeitung von Psychodynamik aber auch für die Klärung von unverstandenen Erlebnissen, Erfahrungen, Eindrücken und für das Finden authentischer und selbstverantworteter Entscheidungen wird in diesem Seminar erläutert und geübt sowie reflektiert für das eigene Leben und für die Arbeit mit KlientInnen. Übungen für das Erwerben eigener Erfahrungen, Reflexionen dazu und zur Arbeit mit PatientInnen wechseln mit inhaltlichen Inputs.

Veranstaltungsnr.: 2533