23.03.2022 - 23.03.2022,  Online

Passt die Lösung in einen Sessel - Aktionsmethoden in Therapie, Coaching und Beratung -WEBINAR


  • Referent/in: Dr.med. Matthias Lauterbach
  • Dauer: 15:00-20:10 Uhr
  • Ort: Online, Zoom
  • Kosten: Euro 160,00 (für Mitglieder Euro 120,00)
  • Einheiten: 6
  • Fortbildungspunkte:

Inhalt

Im Einzelsetting von Therapie und Coaching entsteht oft die Frage, wie dem Klienten bzw. der Klientin für die von ihm angestrebten Lösungen veränderte Erfahrungsperspektiven eröffnet werden können. Aktionsmethoden stellen die Themen und Anliegen der Klient:innen im Raum dar und machen Lösungen konkret erfahrbar ("Raus aus dem Sessel: Raum räumt auf "). Unter Aktionsmethoden verstehe ich verschiedene methodische Ausgestaltungen der systemischen Strukturaufstellungen (z.B. Varga von Kibéd), der Skulpturarbeit (z.B. V. Satir, G. Weber) und der von Moreno entwickelten Soziometrie. Bei diesen Zugängen zeigt sich die besondere Kraft des Erlebens räumlicher Konstellationen.

Ziel ist es, den beraterischen/ therapeutischen/ supervisorischen Ansatz zu erweitern um das leibseelische (Er)Spüren tragfähiger Entwicklungen und Lösungen im Raum. Es spannt sich ein erlebbarer "Möglichkeitsraum" für heilsame Veränderungen auf.

In dem Webinar werden mögliche Umsetzungen im Einzelsetting und für Gruppen
aufgezeigt, konkrete Schritte werden eingeübt, Hintergründe und methodische Ansätze
dargestellt.

Die Arbeit mit räumlichen Erfahrungen wurde für das Webinar-Format speziell
zugeschnitten.
Veranstaltungsnr.: 2788

Bücher zum Thema