20.04.2022 - 20.04.2022,  Online

Therapeutische Hausaufgaben 3.0 - minime eine digitale Toolbox für PsychotherapeutInnen -WEBINAR


  • Referent/in: Paul Schneeweiß, MSc
  • Dauer: 16:00-19:15 Uhr
  • Ort: Online, Zoom
  • Kosten: Euro 150,00 (für Mitglieder Euro 110,00)
  • Einheiten: 4
  • Fortbildungspunkte: BÖP: wird eingereicht ÖBVP: wird immer im Nachhinein eingereicht

Inhalt

Das Projekt: Das Ziel von https://www.minime.health/ ist es, gängige Selbstbeobachtungsprotokolle (u.a. Symptomprotokoll, Verhaltensanalyse, Stimmungsprotokoll, Diarycards, Schlafprotokoll, Medikamentenprotokoll...) ansprechend und intuitiv auf das Smartphone von Patient:innen zu übertragen und deren Ergebnisse sowohl für PatientInnen als auch für Therapeut: innen übersichtlich und motivierend darzustellen.

minime soll Prozesse der Selbstbeobachtung, Zielsetzung, Selbstevaluation und Selbstverstärkung bzw. des Selbstmanagements erheblich erleichtern. Das übergeordnete Ziel des Projektes ist die Verbesserung verhaltenstherapeutischer Angebote auf den Ebenen auf der Problemaktualisierung, Ressourcenaktivierung, motivationalen Klärung und der Problembewältigung durch die ergänzende Integration innovativer Lösungen.

Zum Webinar: In diesem Workshop wird die Arbeit mit der App kleinschrittig, spielerisch und nachvollziehbar erläutert. Es werden verhaltenstherapeutische Grundbegriffe wiederholt und zueinander in Beziehung gesetzt. Wir werden uns mit persönlichen Erfahrungen und Forschungsergebnissen zu therapeutischen Hausaufgaben beschäftigen. Zudem werden wir uns mit dem Konzept der Selbstmanagementtherapie nach F. Kanfer auseinandersetzen.

Veranstaltungsnr.: 2820

Bücher zum Thema