13.12.2022 - 13.12.2022,  Online

`Use to Learn´ statt `Learn to Use´- Mediennutzung & schulischer Lernerfolg: Was gilt es zu beachten? - WEBINAR


  • Referent/in: MMag.a Simone Friesacher
  • Referent/in: Mag.a Doris Reinwald
  • Dauer: 16:00-20:00 Uhr
  • Ort: Online, Zoom
  • Kosten: Euro 150,00 (für Mitglieder Euro 110,00)
  • Einheiten: 5
  • Fortbildungspunkte: BÖP: 5 Fortbildungseinheiten
    ÖBVP: wird immer im Nachhinein eingereicht

Inhalt

Die Thematik "Digitale Medien in der Bildung" bewegt die öffentliche Debatte schon seit Jahrzehnten. Ein moderneres, individuell angepasstes und selbstbestimmtes Lernen mit digitalen Medien scheint spätestens seit der Pandemie konkret eingeleitet - ein gewisses Maß an Skepsis ist dennoch angebracht, auch wenn der Umgang mit digitalen Geräten für Kinder und Jugendliche mittlerweile selbstverständlich geworden ist.

Inhalt:
- eLearning in der Schule - Potenziale, Herausforderungen und Erfolgskriterien
- Lernen und Lernfähigkeit
- Blick in den Schulalltag während COVID-19 und Auswirkungen auf die psychische Gesundheit

Zielgruppe:
für psychosoziale Berufsgruppen (Kindergärtner:innen, Pädagog:innen, Psycholog:innen, Sozialarbeiter:innen, Psychotherapeut:innen u.a.)

Veranstaltungsnr.: 2848