10.11.2022 - 10.11.2022,  Online

Souverän und selbstbewusst - Der gelassene Umgang mit Selbstzweifeln - WEBINAR


  • Referent/in: Dr.in Bärbel Wardetzki
  • Dauer: 14:00-18:00 Uhr
  • Ort: Online
  • Kosten: Euro 155,00 (für Mitglieder Euro 120,00)
  • Einheiten: 5
  • Fortbildungspunkte: BÖP: wird eingereicht
    ÖBVP: wird immer im Nachhinein eingereicht

Inhalt

Stellen Sie sich vor, Sie wären plötzlich souverän und nicht Ihre Selbstzweifel würden Ihr Leben bestimmen, sondern Ihr Selbstbewusstsein. Was würden Sie dann heute anders machen? Vielleicht würden Sie ein Projekt anpacken, das Sie schon immer mal verwirklichen wollten, sich aber bisher nicht trauten? Oder Sie würden ganz spontan jemanden anrufen, um zusammen auszugehen? Oder Sie würden Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin etwas sagen, was Ihnen schon lange auf dem Herzen liegt, das Sie aber bisher lieber verschwiegen haben?

Die Liste der Dinge, die Menschen tun würden, wenn sie sich selbstbewusst fühlten, wäre lang. Das heißt umgekehrt, dass wir vieles nicht leben, was uns wichtig ist, nur weil wir an uns zweifeln und uns nichts zutrauen.

Selbstzweifel haben aber auch gute Seiten, indem sie uns Hilfe sind bei der Neuorientierung und Motor für notwendige Veränderungen. ,,Ist das, was ich tue, wirklich zielführend, oder müsste ich etwas anders machen?" Werden Selbstzweifel aber zum Impulshemmer, dann ist es an der Zeit, das zugrundeliegende Selbstwertgefühl zu stärken.

Das Ziel ist sicher nicht, keine Selbstzweifel mehr zu haben, sondern unnötige Ängste zu erkennen und sie nicht übermächtig werden zu lassen, Zweifel über uns und unser Tun in konstruktive Selbstkritik zu verwandeln, unsere inneren Kräfte zu mobilisieren und für uns einzusetzen. Um am Ende sagen zu können: ich bin souverän und selbstbewusst.

Dieser Vortrag zeigt Ihnen Schritte auf dem Weg dahin.

Veranstaltungsnr.: 2893

Bücher zum Thema