23.01.2023 - 23.01.2023,  Online

Grundlagen psychotraumatologischer Konzeptionen, Strategien und Beziehungsgestaltung - WEBINAR


  • Referent/in: Dr. med. Helmut Rießbeck
  • Dauer: 15:00 - 19:00 Uhr
  • Ort: Online, Zoom
  • Kosten: Euro 150,00 (für Mitglieder Euro 110,00)
  • Einheiten: 5
  • Fortbildungspunkte: BÖP: wird Anfang 2023 eingereicht
    ÖBVP: wird immer im Nachhinein eingereicht

Inhalt

Die Grundlagen werden am Beispiel der "einfachen" posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) und der komplexen Form (kPTBS) Erscheinungsbilder vorgestellt. Dazu stellt sich die Frage: Welche Diagnostik und welche Strategien sind hilfreich?

Es gibt die auffälligen Traumareaktionen und -prozesse, viel häufiger aber sind die versteckten oder maskierten Formen. Betroffene reden von chronischen Ängsten, Schmerzen und Melancholie. Um dem gerecht zu werden, werfen wir einen neuen Blick mit Hilfe des Trauma-Dissoziationsmodells auf die Vielfalt der Phänomene, und ordnen sie übersichtlich. Wir verstehen die Standarddiagnostik neu und erarbeiten uns Möglichkeiten Routineinterventionen und kreative Elemente neu einzusetzen.

Filmmaterial und Fallbeschreibungen vom Referenten und von den Teilnehmer:innen runden das Webinar ab.

Veranstaltungsnr.: 2917