10.03.2023 - 10.03.2023,  Online

Auf die Ressourcen kommt es an! Ressourcenaktivierung in Psychotherapie und Beratung - WEBINAR


  • Referent/in: Dr. Uta Deppe-Schmitz
  • Referent/in: Dr. Miriam Deubner-Böhme
  • Dauer: 09:00 - 13:00 Uhr
  • Ort: Online
  • Kosten: Euro 150,00 (für Mitglieder Euro 110,00)
  • Einheiten: 5
  • Fortbildungspunkte: BÖP: wird Anfang 2023 eingereicht
    ÖBVP: wird immer im Nachhinein eingereicht

Inhalt

Das Erleben von Ressourcen stellt eine notwendige Bedingung für Wohlbefinden und seelische Gesundheit dar. Ressourcen werden dabei nach dem Verständnis des Therapieforschers Klaus Grawe als Mittel zur Erfüllung körperlicher und psychischer Grundbedürfnisse definiert und spielen deswegen eine wichtige Rolle im therapeutischen Prozess.

Patient:innen fällt es in der Therapie oft schwer, neben den Problemen auch die eigenen Ressourcen zu erkennen. Wenn Patient:innen wieder ihre Ressourcen erleben, können diese ihre gesundheitsförderliche Kraft entfalten und den Therapieprozess bereichern.

Eine systematische und gezielte Ressourcenaktivierung im Therapieprozess trägt dazu bei, dass Patient:Innen einen Zugang zu ihren Ressourcen wiederfinden und damit mehr Wohlbefinden erleben. Ressourcenaktivierung geht mit einer besseren Problembewältigung in der Therapie einher und führt insgesamt zu besseren Therapieergebnissen.

In dem Webinar erhalten Sie einen kurzen Überblick über den theoretischen Hintergrund von Ressourcenaktivierung. Ressourcenorientierte Therapie beginnt bei der Therapeut:in selbst - Sie beschäftigen sich deswegen zunächst mit Ihrer eigenen ressourcenorientierten Haltung gegenüber ihren Patient:innen. Sie lernen für die Therapie mit Ihren Patient:innen praktische Übungen zur Ressourcenaktivierung kennen und können diese selbst ausprobieren. Anhand von Fallbeispielen werden verschiedene Einsatzmöglichkeiten von Ressourcenaktivierung im Therapieverlauf erarbeitet.

Veranstaltungsnr.: 2974