16.05.2023 - 16.05.2023,  Online

Modul III: Wenn nichts mehr geht - Umgang mit Widerständen gegen Veränderungsprozesse - WEBINAR


  • Referent/in: Prof.in Dr.in Saskia Eschenbacher, B.A.
  • Dauer: 15:00 - 19:00
  • Ort: Online, Zoom
  • Kosten: Euro 150,00 (für Mitglieder Euro 110,00)
  • Einheiten: 5
  • Fortbildungspunkte: BÖP: wird Anfang 2023 eingereicht
    ÖBVP: wird immer im Nachhinein eingereicht

Inhalt

Modul III der Webinarreihe Wenn nichts mehr geht - Umgang mit Widerständen gegen Veränderungsprozesse

Inhalt:

- Entwicklungsziele identifizieren und auswählen (Übung)
- Widerstände auf der Verhaltensebene explorieren (Übung)
- Die eigene Ineffektivität erforschen (Übung)
- Die emotionale Dimension versteckter Ziele (Übung)
- Versteckte Grundannahmen aufdecken (Übung)
- Grundannahmen hinterfragen (Übung)
- change-prevention system & anxiety-management system

Das dritte Modul widmet sich der vertieften Erprobung des Diagnosetools: Sie sind in der Lage Entwicklungsziele zu identifizieren und zu bestimmen, können Widerstände auf der Verhaltensebene explorieren und die eigene Ineffektivität erforschen. Sie sind in der Lage, die Ängste herauszuarbeiten, die uns von Veränderungsprozessen abhalten, die wir uns eigentlich wünschen. Sie können versteckte Grundannahmen identifizieren und diese für Veränderungsprozesse zugänglich machen.

Dieses Webinar ist sowohl einzelnd sowie gesamt mit den anderen Modulen der Webinarreihe buchbar.

Veranstaltungsnr.: 3024