04.12.2023 - 04.12.2023,  Online

Ohrfeige für die Seele - Wie wir mit Kränkungen gelassen umgehen können - WEBINAR


  • Referent/in: Dr.in Bärbel Wardetzki
  • Dauer: 14:00 - 18:00 Uhr
  • Ort: Online, Zoom
  • Kosten: Euro 155,00 (für Mitglieder Euro 120,00)
  • Einheiten: 5
  • Fortbildungspunkte: BÖP: wird Anfang 2023 eingereicht
    ÖBVP: wird immer im Nachhinein eingereicht

Inhalt

Eine Kränkung ist wie ein Schlag ins Gesicht, eine Ohrfeige für die Seele. Sie trifft direkt unser Selbstwertgefühl. Wir fühlen uns nicht respektiert, nicht wertgeschätzt und nicht verstanden.
Kränkungen sind Reaktionen auf Ereignisse, durch die wir uns kritisiert, zurückgewiesen, abgelehnt und in unserem Selbstwertgefühl verletzt fühlen.
Daraus resultiert eine tiefe Verunsicherung unserer Person verbunden mit Gefühlen von Ohnmacht, Wut und Selbstzweifeln. In unserer Gekränktheit wenden wir uns trotzig von unserem Gegenüber ab und sinnen häufig auf Rache und Vergeltung. Am Ende steht meist der Abbruch der Beziehung.
Kränkungen begegnen uns im Alltag ständig: in Arbeitsbeziehung ebenso wie in privaten Kontakten, in Institutionen und zwischen Gesellschaften. Kränkungen sind in den meisten Fällen Grund für Missverständnisse, Streits und sogar Kriege. Umso wichtiger ist es, diese Kränkungs-Dynamik zu erkennen und zu verstehen, um sie konstruktiv zu überwinden. Kränkungen zu verstehen bedeutet daher, die Menschen zu verstehen und Wege aus der Kränkbarkeit zu finden. Der beste Schutz gegen Kränkungen: Nehmen Sie nicht alles persönlich und stärken Sie Ihr Selbstwertgefühl.
Veranstaltungsnr.: 3052

Bücher zum Thema