30.03.2023 - 30.03.2023,  

A1, Grundlagen und Grenzbereiche der Psychotherapie - 1.8 Kindertherapie


  • Referent/in: MMag. DDr. Alain Schmitt
  • Dauer: Donnerstag, 17:00-21:00
  • Ort: VPA Seminarzentrum
    Simmeringer Hauptstraße 34 / Stiege 1 / 1. Stock / Tür IV
    1110, Wien
  • Kosten:
  • Einheiten: 5
  • Fortbildungspunkte:

Inhalt

Im Seminar "Kindertherapie" wird zunächst kurz der rechtliche Rahmen sowie die Ausbildungserfordernisse und -möglichkeiten von Psychotherapie mit Kindern (kurz: Kindertherapie, Kth) erläutert. Im Anschluss geht es darum, zusammenzutragen, wie Kth sich von Erwachsenentherapie unterscheidet:

- Kinder sind anders als Erwachsene (z. B. in schneller Entwicklung, weniger sprachlich orientiert usw.);
- Kinder sind in Therapie anders als Erwachsene (spielerisch-konkret in der Interaktion, sehr abhängig von den Kontexten in denen sie leben usw.).

Dies erfordert eine "kindgerechte" Herangehensweise, etwa andere Techniken (spielerische, non-verbale) und ein anderes Setting (flexibel und mit systematischem Einbezug der Bezugspersonen). Die Gesamteffiktivität von Kth wird abschliessend zusammen mit Hinweisen auf (in)effiziente Vorgehensweisen besprochen.



Veranstaltungsnr.: 2867