Immer wieder gibt es kontroverse Diskussionen über die Nutzung der Neuen Medien und deren Auswirkungen, über Kinder & Jugendliche, die unkontrolliert digitale Medien nutzen und Erwachsene, die oftmals überfordert sind. Doch darf man die Digitalisierung nicht vorschnell verurteilen, es gibt auch positive und förderliche Aspekte. Es geht schließlich darum, Risiken und Gefahren klar aufzuzeigen, Medienkompetenz zu stärken und auf psychologische Aspekte im Gesamten zu achten.

Diese Webinarreihe besteht aus 5 Modulen zu je 5 Einheiten, wobei jeder Modultermin auch einzeln gebucht werden kann. Jedes Modul gibt einen theoretischen Input, beinhaltet konkrete Fallbeispiele, Selbsterfahrungsanteile, praxisrelevante Tools und Übungsmöglichkeiten für den eigenen Praxisalltag.

Aufbau der Module:

1. Modul am 27.09.2022: Auswirkungen der digitalen Medien bei Kindern, Jugendlichen & Erwachsenen - Eine psychologische Betrachtung 

2. Modul am 13.12.2022: Mediennutzung & schulischer Lernerfolg - Was gilt es zu beachten? 

3. Modul am 31.01.2023: "Digital Mindfulness": Gesund & Achtsam trotz Digitalisierung

4. Modul am 21.03.2023: Förderung der Medienkompetenz und Elterncoaching 

5. Modul am 25.04.2023: Faszination Gaming, Social Media & Co:  Problematische Mediennutzung von Kindern & Jugendlichen und psychologische Behandlungsansätze








Umgang mit Präsenz Seminaren während der Corona Pandemie

Wie Sie sehen, sind auch Seminare in Präsenz ausgeschrieben, wir werden diese natürlich nur in Präsenz durchführen, wenn es verantwortungsvoll ist und würden ggfs. auf online oder hybrid umstellen oder verschieben. Alle angemeldeten Personen werden immer von uns informiert.

Sollten aber Fragen offen bleiben, bitte gerne bei uns nachrufen: 01/997 16 95

Depressionstagung 2022