12.12.2023 - 12.12.2023,  Online

Kinder stärken - Mobbing verhindern - Förderung von prosozialem Verhalten - WEBINAR


  • Referent/in: MMag.a Simone Friesacher
  • Referent/in: Mag.a Doris Reinwald
  • Dauer: 16:00 - 20:00 Uhr
  • Ort: Online, Zoom
  • Kosten: Euro 150,00 (für Mitglieder Euro 110,00)
  • Einheiten: 5
  • Fortbildungspunkte: 5 Fortbildungseinheiten für Psycholog:innen (ÖAP/BÖP) und Psychotherapeut:innen (ÖBVP)

Inhalt

Mobbingerleben hat einen wesentlichen Einfluss auf die gesamte psychische und körperliche Gesundheit von Kindern und Jugendlichen und reicht weit bis in das Erwachsenenalter hinein. Immer wieder zeigen Studien, dass es bestimmte Einflussfaktoren gibt wie z.B. Empathiefähigkeit, welche die Wahrscheinlichkeit, sich an Mobbingprozessen zu beteiligen, erhöhen oder reduzieren können. Um gewaltpräventiv wirken zu können ist es deshalb wichtig die Risiko- und Schutzfaktoren von Mobbing zu kennen, um das Mobbing frühzeitig zu verhindern.

Das Modul beschäftigt sich mit folgenden Themen:
- Schutz- und Risikofaktoren von Mobbing
- Möglichkeiten präventiver Handlungsansätze
- Übungsmaterial u.a. zur Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen
- Elternarbeit / Vernetzungsarbeit (Schule, Eltern, ...)
- Fallbeispiele, Diskussion, Selbsterfahrungsanteile

Das Webinar ist Teil der Webinarreihe: "FAIR 2gether" - Warum Kinder mobben und was kann man tun? Psychologische & therapeutische Maßnahmen im Kinder- und Jugendbereich, alle Module der Webinarreihe können sowohl einzeln, als auch als Reihe gesamt gebucht werden.
Veranstaltungsnr.: 2895

Bücher zum Thema