13.01.2022 - 13.01.2022,  Online

Gegen die Sprachlosigkeit anschreiben - WEBINAR

Kreatives Schreiben als Burnout-Prophylaxe und als Medium in der Beratung bzw. Psychotherapie


  • Referent/in: Mag.a Karin Macke
  • Dauer: 15:00- 19:15 Uhr
  • Ort: Online, Zoom
  • Kosten: Euro 160,00 (für Mitglieder Euro 120,00)
  • Einheiten: 5
  • Fortbildungspunkte: BÖP: in Einreichung
    ÖBVP: wird immer im Nachhinein eingereicht

Inhalt

Im Bereich psychologischer Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und Therapie wird kreatives Schreiben selten angewendet, obwohl erwiesen ist, dass Schreiben gesundheitsförderlich wirken kann. Sowohl in Zusammenhängen von Krisenintervention und Stressprophylaxe kann das durch gezielte Techniken angeregte und begleitete Schreiben eine positive Rolle spielen. In Beratungssituationen wie im Umgang mit der eigenen Psychohygiene, passiert es manchmal, dass wir das Gefühl haben im Kreis zu denken, immer wieder an ähnliche Grenzen zu stoßen, nicht weiterzukommen. Kreative Impulse können helfen diese Muster aufzubrechen und auf lustvolle Weise neue unkonventionelle Wege auszuprobieren. Das Erleben der eigenen Kreativität macht Menschen autonomer und selbständiger und fördert seelische Ausgeglichenheit. Sich ausdrücken und dadurch besser selbst verstehen, sich schreibend vielleicht selbst überraschen - aus der Einsamkeit des Denkens in den Dialog mit den eigenen Worten gelangen!
Veranstaltungsnr.: 2760