05.11.2021 - 05.11.2021,  Online

Histrionische Persönlichkeitsstörung - WEBINAR


  • Referent/in: Prof. Dr. Rainer Sachse
  • Dauer: 9:00-17:00
  • Ort: Online, Zoom
  • Kosten: Euro 225,00 (für Mitglieder Euro 180,00)
  • Einheiten: 8
  • Fortbildungspunkte: BÖP: 8 Einheiten
    ÖBVP: wird immer im Nachhinein eingereicht

Inhalt

Personen mit histrionischer Persönlichkeitsstörung (HIS) zeichnen sich in der Psychotherapie insbesondere zu Beginn, dank einiger unnötiger Charakteristika aus:
- Sie erwarten vom Therapeuten eine ganz bestimmte Art von Beziehungsgestaltung.
- Sie reagieren sehr empfindlich auf bestimmte Themen, weisen nur geringe Änderungsmotivation auf und realisieren ein hohes Maß an manipulativem Handeln.

In dem Webinar soll der theoretische Hintergrund der HIS behandelt werden, so dass das Handeln der Personen psychologisch verständlich wird.

Daran anschließend werden therapeutische Strategien erörtert mit denen ein Therapeut die Klientinnen und Klienten "erreichen" und eine effektive Therapie realisieren kann: Es sind therapeutische Vorgehensweisen der Beziehungsgestaltung, der Motivierung und Konfrontation, der Umgang mit schwierigen Interaktions-Situationen, Manipulationen, etc.

Die Strategien sollen an einem Beispiel illustriert werden.

Veranstaltungsnr.: 2770

Bücher zum Thema