11.10.2022 - 11.10.2022,  Online

Beliebte Zwickmühlen: der Teufelskreis und seine Spielarten - WEBINAR

Wie man sich effektiv um Lösungen bringen kann


  • Referent/in: Dipl.-Psych.in Regine Heiland
  • Dauer: 16:00 - 19:15 Uhr
  • Ort: Online, Zoom
  • Kosten: Euro 150,00 (für Mitglieder Euro 110,00)
  • Einheiten: 4
  • Fortbildungspunkte: 4

Inhalt

Teufelskreise können wir überall beobachten, wo Menschen miteinander zu tun haben. Typischerweise gibt es keinen Anfang und kein Ende - und beiden Personen erleben sich selbst "nur" als Regierende auf das "unerhörte" Verhalten der anderen Person.
Auswege aus dieser sich selbst verstärkenden Dynamik sind schwer zu finden - aber sie sind möglich! Paul Watzlawick hat als einer der ersten Teufelskreise beschrieben, Friedemann Schulz von Thun hat das Modell entscheidend weiterentwickelt.
Wir setzen uns mit den 4 Stationen des Teufelskreises auseinander, erkunden die Hilfsmotoren , die die Eigendynamik verstärken und machen uns auf die Suche nach Ausstiegsmöglichkeiten.

In diesem Modul erwartet Sie eine Einführung in die Theorie - verbunden mit kleinen Übungen in Kleingruppen.



Veranstaltungsnr.: 2794