30.01.2024 - 30.01.2024,  Online

Gefahren im Internet: Cyber-Mobbing, Cyber-Grooming & Co - WEBINAR


  • Referent/in: Mag.a Doris Reinwald
  • Referent/in: MMag.a Simone Friesacher
  • Dauer: 16:00 - 20:00 Uhr
  • Ort: Online, Zoom
  • Kosten: Euro 150,00 (für Mitglieder Euro 110,00)
  • Einheiten: 5
  • Fortbildungspunkte: 5 Fortbildungseinheiten für Psycholog:innen (ÖAP/BÖP) und Psychotherapeut:innen (ÖBVP)

Inhalt

Kinder und Jugendliche wachsen heutzutage mit neuen Medien auf, der Zugang zum Internet ist für viele selbstverständlich - es ist ein wesentlicher Teil ihrer Lebenswelt geworden. Das digitale Zeitalter geht mit einer Fülle von Möglichkeiten einher, birgt jedoch auch Gefahren. Es heißt, gemeinsam einen Blick darauf zu werfen, womit Kinder und Jugendliche im Netz konfrontiert werden und wie wir als verantwortungsvolle Erwachsenen gut begleiten können.

Das Modul beschäftigt sich mit folgenden Themen:
- Was ist Cyber-Mobbing, Cyber-Grooming, Sexting & Co?
- Suizidgefahr durch neue Medien
- Rechtliche Situation
- Wie können Erwachsene helfen?
- Was können Jugendliche gegen Cyber-Mobbing tun?
- Medienkompetenz als Schutzfaktor
- Übungen, Filmmaterial
- Selbsterfahrungsanteile

Das Webinar ist Teil der Webinarreihe: "FAIR 2gether" - Warum Kinder mobben und was kann man tun? Psychologische & therapeutische Maßnahmen im Kinder- und Jugendbereich, alle Module der Webinarreihe können sowohl einzeln, als auch als Reihe gesamt gebucht werden.
Veranstaltungsnr.: 2897

Bücher zum Thema